Menü
  • Aktueller Arbeitsschwerpunkt

    BYOD in eine Schule implementieren: Lehrerkollegium - Elternschaft - Schüler.  

  • Konzeptionelle Arbeit für eine Digitale Bildung - Wirken in allen drei Phasen der Lehrerbildung

    Wirkungsbereiche während des Pilotprojekts „Start in die nächste Generation“
    Erweiterung der Wirkungsbereiche nach dem Pilotprojekt

  • Hamburger Pioniere digitaler Bildung verbünden sich auf Twitter

    Unter #digiHH wollen sich Lehrer aus Hamburg auf Twitter in Zukunft über digitale Bildung austauschen. Ein Ergebnis der #excitingEDU_Lehrerkonferenz am 4.12.2015 in Berlin.

  • Digitale Agenda: Durch BYOD ergänzen Digitale Medien den täglichen Unterricht

    Erfahrungsberichte seit mehr als ein einhalb Jahren - weiterlesen 

  • BYOD in Schule =

    Gelingensbedingungen, Unterrichtsentwicklung, Schulentwicklung
    Konzept zur Implementierung Digitaler Bildung in eine komplette Schule (Lehrerkollegium, Schulleitung, Schüler und Elternschaft)

  • Genau deshalb Bring Your Own Device (BYOD)!

    Argumente für den Einsatz von BYOD in Schulen ansatt von Schultablets oder Schulnotebooks

  • OER in die Schule!

    CC BY Jonathasmello 3.0

  • Didaktische Begründung

    Das Lernen verändern.

Persönliches Anliegen und Chancen

Unser Auftrag: Kinder für die Zukunft stark machen

Drohnen bauen eine Brücke

Drohnen bauen einen Turm

Automatische Farm

Be my eyes - Blinden helfen

3D Drucker

Weitere Videos

https://youtu.be/xvN9Ri1GmuY

 

Beispiel Unterricht mit BYOD: So kann dann Unterricht aussehen

Mitarbeiter unseres Kooperationspartners itslearning waren bei uns in der Klasse 7b zu Besuch und haben über mehrere Stunden den Unterricht beobachtet. Weitere Informationen

Persönliche Chancen

Als ein kleiner Teil dieses gesamten Pilotprojekts ergeben sich mir persönlich bis jetzt nie dagewesene Chancen. Neben der aktiven Mitabeit in der Schulbehörde und dem Kennenlernen zahlreicher Mitarbeiter mit besonderen Kompetenzen und außerordentlichem Fachwissen war meine Mitarbeit auf der didacta 2015 in Form von Lehrerberatung und Impulsvorträgen mit anschließender Diskussion ein Highlight.

Mehr…

Aber auch mein Vortrag in der Universität Hamburg war für mich in der Form beeindruckend, dass ich nach 12 Jahren einmal wieder diese Seminarräume betrete - nun nicht als Student sondern als Referent.

 

Weniger…

2017 - Planungsphase der Digitalierung in der Bildung - und was ist daraus geworden?

Der bundesweite Start für den Digitalisierungsprozess im Bildungsbereicht wurde 2016 initiiert.

Für 2017 skizziere ich

- BMBF wird Ende 2017 beginnen die Milliarden für IT Infrastruktur zu verteilen
--> Leider hat sich dies ins nächste Jahr 2018 hingezögert.

- KMK wird ein bundesweites Konzept der Umsetzung vorschlagen.
--> Ideen sind da, aber das Warten auf den BMBF verschiebt dieses auf 2018

- Länder werden die Aufgabe zur Umsetzung der Bildungs-Digitalisierung mit der Motivation der Finzanzspritze des Bundes übernehmen.
--> Wahrscheinlich erst in 2018.

- Bildungsministerien arbeiten an Umsetzungskonzepten für ihr Bundesland.
--> Wahrscheinlich erst in 2018.

- Regionale Landes(medien)zentren bekommen den Auftrag der Realisierung einzelner Komponenten des Gesamtkonzeptes.
--> Wahrscheinlich erst in 2018.

- Im Landesinstitut Hamburg (Li) werden vermehrt Fortbildungen mit Einsatz digitaler Medien angeboten.
--> Haben stattgefunden.

- In meiner Schule werden wir einen Projektplan für die Implementierung digitaler Medien im Unterricht ausarbeiten und umsetzen.
--> Wir arbeiten daran, siehe Implementierung.

2017 - ein Jahr der Pläne.

2016 - Start-Jahr bundesweiter digitaler Bildung

Anfang 2016 habe ich folgende Ideen zur digitalen Bildung skizziert:

Wir haben es in der Hand:
Wird es uns in 2016 gelingen, bedeutende Schritte zum bundesweiten Start digitaler Bildung voran zu gehen?
--> Ja, das BMBF will 5 Mrd. Euro für die Digitalisierung der Bildung investieren und die KMK schafft Rahmenbedingungen. Weiteres siehe hier.

Fazit

In 2016 sind durch die KMK und das BMBF wichtige Zeichen für den Prozess der Digitalisierung im Bildungsbereich gesetzt worden. Diese gilt es in 2017 zu konkretisieren und umzusetzen.

Diskussionen rund um digitale Agenda

15.6.2015: Im Bundestag diskutieren die Fraktionen über digitale Bildung.

Weitere Informationen in der Pressemitteilung der bluepages GmbH

Projekte

6.8.2015: Ich persönlich würde gerne mal ausprobieren, wie sich Schülerinnen und Schüler in einer Klasse entwickeln, in der in jedem Schulfach BYOD zum Einsatz kommt, um ein besseres Bild einer „digitalen Klasse“ zu gewinnen.

Was können revolutionäre Elemente durch den Einsatz digitaler Medien sein?

MOOC einsetzbar?

Möglichkeiten OER

Adaptive Lernmanagementsysteme

 

Wie lautet deine Meinung zur "digitalen Revolution"? Gib einen Kommentar ab!

Noch keine Einträge vorhanden.